Veranstaltungshinweis: „Denkstörungen bei Depression – ein vernachlässigtes Problem“ im Max-Planck-Institut für Psychiatrie, München

Das Max-Planck-Institut für Psychiatrie veranstaltet wieder einen Vortrag zu einem spannenden Thema, das Menschen mit Depressionen betrifft:

Denkstörungen bei Depression: Ein vernachlässigtes Problem von Dr. Anna-Katharine Brem.

  • Am 9. Mai 2017
  • Von 18 Uhr 30 bis 20 Uhr
  • NEU: Im Hörsaal in der Kinderklinik des Städtischen Klinkums Schwabing, Parzivalstr. 16

Nähere Informationen sind auf der Seite des Max-Planck-Insituts für Psychiatrie zu finden.

Schreibe einen Kommentar