Start Social-Stipendium für „Your Way 2 Life“

startsocialWir können es selbst fast nicht glauben: Seit nunmehr vier Jahren engagieren wir uns als Gruppe und Initiative „YourWay2Life – Burnout-Selbsthilfe München“ ehrenamtlich in der Gesundheits-Selbsthilfe. Im Frühjahr haben wir uns nun um ein Stipendium bei „Start Social“ beworben, einem bundesweiten Wettbewerb um „Hilfe für Helfer“. Das Stipendium beinhaltet eine Begleitung von professionellen Coaches, die helfen, soziale Projekte weiter zu entwickeln.

Und genau darum geht es uns: Seit wir 2012 mit unserer Gruppe gestartet sind, haben wir einen immer stärkeren Zulauf, und auch immer mehr Presse-Anfragen trudeln ein. Deshalb sind wir seit einiger Zeit mit der Frage beschäftigt, wie wir all das mit unserem ehrenamtlichen Engagement stemmen können, ohne – naja – auszubrennen. 🙂 Braucht es neue Strukturen bzw. ein neues Set-Up? Genau dies wollen wir für die Zukunft herausfinden…

Nun ist es offiziell, dass wir für die Weiterentwicklung unseres ehrenamtlichen Engagements in der Burnout-Selbsthilfe mit dem Stipendium von Start Social bedacht worden sind (hier der Link zur offiziellen Seite)! So werden wir in den nächsten Monaten an unserer Initiative „Burnout-Selbsthilfe München“ weiter basteln und feilen. Welches Ergebnis dabei herauskommt, wissen wir noch nicht. Oft kommt es ja doch anders als gedacht. Vor vier Jahren hätten wir uns jedenfalls nicht vorstellen können, dass wir einmal hier landen werden.

Wir freuen uns sehr, dass wir so unser Projekt weiter verbessern und u.U. auch ausbauen können. So können wir noch besser möglichst vielen Menschen in unguten Situationen helfen und zur öffentlichen Aufklärung des nach wie vor tabuisierten Themas Burnout beitragen.

In diesem Sinne, mit freudigen Grüßen!

Angelika und Edgar

 

Schreibe einen Kommentar